Home *Tips* Tschechien Geschichte Quellen Disclaimer Impressum Datenschutzerklärung Gästebuch
P r a g - Königsweg
© OpenStreetMap und Mitwirkende, CC-BY-SA
01- Spaziergänge

Der Königsweg - Královská cesta

Der Königsweg beginnt am heutigen Platz der Republik am Pulverturm, am besten zu Fuß vom Wenzelsplatz/Můstek durch die Straße Na Příkopě erreichbar.
Der reine Weg beträgt ca. 4 km also etwa 1 Stunde Fußmarsch. Trotzdem sollte man den ganzen Tag einplanen, um sich ohne Hast die Sehenswürdigkeiten entlang des Weges und die Burg selbst anzusehen.

Hier am Rande der Altstadt stand ein Komplex aus Königs-Palast, Gebäude für Höflinge, Bäder, Garten und ein Löwengehege, erbaut 1380 vom Václav IV., Sohn des Karl IV., als künftiger Sitz der Herrscher am tschechischen Thron.
In den nächsten 100 Jahren war es der Sitz von Václav IV.,dann seines Bruders Zikmund Luxemburger, Zikmunds Schwiegersohnes Albrecht II. Habsburger, seines Sohnes Ladislav Pohrobek (Ladislaus Posthumus), Jiří z Poděbrad (Hussiten-König) und Vladislav II Jagelonský dessen Mutter Elisabeth, Schwester von Ladislav Pohrobek, war.
Vladislav II. siedelte dann 1484 wegen religiösen Unruhen zurück auf die Prager Burg über.

Die Krönung der Oberhäupter fand aber auf der Burg in der St. Veit-Kathedrale statt.
Das Krönungsgefolge begab sich in einem festlichen Zug von diesem Königshof auf dem heutigen Platz der Republik durch die Straße Celetná zum Altstädter Ring dann weiter über die Karlsbrücke zum Kleinseitener Platz, durch die heutige Nerudova Straße hoch, durch die Straße Úvoz unterhalb des Strahov-Klosters zum Brandplatz, über den Loreto-Platz zum Hradschin-Platz, zur Burg und der St.Veit-Kathedrale.
Die Trasse durch die Stadt nennt man heute den Königsweg.

Es gab früher bereits einen geplanten Krönungsweg und zwar von Vyšehrad zur Burg. Vyšehrad wurde zum Ausgangsort der Krönungsprozession gewählt, als der ursprüngliche Sitz des tschechischen Přemysliden-Geschlechts. Dieser Weg wurde aber nur einmal beschritten vom Karl IV., der sich seitens seiner Mutter, Eliška Přemyslovna, zu dem Geschlecht zugehörig und als Nachfolger fühlte.


Platz der Republik - (42 Fotos)
Celetná - (62 Fotos)
Altstadtring - (57 Fotos)
Karlova - (70 Fotos)
Karlsbrücke - (34 Fotos)
Karlsbrücke-Statuen - (35 Fotos)
Kleinseitener Platz - (71 Fotos)
Nerudova - Úvoz - (40 Fotos)
Brandplatz - (12 Fotos)
Loreto-Platz - (30 Fotos)
Hradschin-Platz - (34 Fotos)
Prager Burg - (76 Fotos)
 Platz der Republik  Celetná  Altstadtring  Karlova  Karlsbrücke  Karlsbrücke-Statuen  Kleinseitener Platz  Nerudova - Úvoz  Brandplatz  Loreto-Platz  Hradschin-Platz  Prager Burg